Unsere Geschichte

Unsere Geschichte 2018-03-25T12:46:12+00:00

Unsere Geschichte

Anlass für die Gründung des Bayreuther Börsenvereins e.V. (BBV) war eine Lücke im Angebot der studentischen Initiativen an der Universität Bayreuth. Kapital- und finanzmarktinteressierte Studierende, welche ein aktives Mitwirken an der Börsenwelt anstrebten, fanden an der Universität Bayreuth keinen Anlaufpunkt. Eine kleine Gruppe Studierender gründete daher in Eigeninitiative eine Plattform, in welcher sich Börsenfreunde austauschen konnten. 1997 wurde somit der BBV mit Unterstützung der Universität Bayreuth gegründet und als gemeinnütziger anerkannter Verein in das Vereinsregister der Stadt Bayreuth eingetragen.

Seit dieser Zeit organisiert der BBV einzigartige Veranstaltungen. Neben Workshops, Vorträgen, Stammtischen und Arbeitskreisen bietet der BBV auch Exkursionen an, um mit Unternehmen in Kontakt zu treten. Heute ist der BBV eine der größten nichtpolitischen studentischen Initiativen an der Universität Bayreuth und ist seit langem die Anlaufstelle aller Studierenden mit Interesse für die Börse.