Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

In diesem Jahr konnten wir einen herausragenden Redner für Euch gewinnen! Herr Ernst Welteke, ehemaliger Präsident der Deutschen Bundesbank, wird am 28. Mai um 18 Uhr an unserer Universität über die Europäische Währungsunion referieren. Unter dem Titel: „Europäische Währungsunion: Zukunftsmodell oder Sackgasse?“ wird er das Thema kritisch beleuchten. Ernst Welteke war von 1999 bis 2004 Präsident der Deutschen Bundesbank und begleitete somit die Einführung des Euros. Gleichzeitig war er Mitglied im Rat der Europäischen Zentralbanken (EZB).
Heute begleitet er Mandate in der schweizerischen „Quantum Global Group“ sowie einer Bank in Montenegro.
Wir freuen uns eine solch spannende Persönlichkeit mit einem hoch brisanten Thema in Bayreuth begrüßen zu dürfen!